.

Kirchengesetz
zur Reform des Mitarbeitervertretungsrechts
[Auszug]

Vom 26. November 2014

(GVM 2014 Nr. 2 S. 68)

Änderungen

Lfd. Nr.
Datum
Fundstelle
1
27. November 2019
####

Artikel 1
Zustimmung zum Mitarbeitervertretungsgesetz der EKD

Dem Zweiten Kirchengesetz über Mitarbeitervertretungen in der Evangelischen Kirche in Deutschland 2013 (Mitarbeitervertretungsgesetz der EKD – MVG-EKD)1# vom 12. November 2013 (ABl. EKD 2013 S. 425) wird zugestimmt.
#

Artikel 2
Ausführungsgesetz zum Mitarbeitervertretungsgesetz der EKD (AGMVG)2#

#

Artikel 3
Inkrafttreten

( 1 ) Dieses Kirchengesetz tritt am 1. Januar 2015 in Kraft.
( 2 ) 1 Das Zweite Kirchengesetz über Mitarbeitervertretungen in der Evangelischen Kirche in Deutschland 2013 (Mitarbeitervertretungsgesetz der EKD – MVG-EKD) tritt in der Bremischen Evangelischen Kirche mit dem vom Rat der EKD durch Verordnung bestimmten Tag in Kraft3#. 2 Gleichzeitig treten das Kirchengesetz der Bremischen Evangelischen Kirche zur Anwendung des Kirchengesetzes über Mitarbeitervertretungen in der Evangelischen Kirche in Deutschland (MVG.BEK) vom 24. November 2005 (GVM 2005 Nr. 2 S. 149), zuletzt geändert durch Kirchengesetz vom 14. März 2013 (GVM 2013 Nr. 1 S. 7), und die Wahlordnung zum Kirchengesetz der Bremischen Evangelischen Kirche zur Anwendung des Kirchengesetzes über Mitarbeitervertretungen in der Evangelischen Kirche in Deutschland vom 17. März 2011 (GVM 2011 Nr. 1 S. 172) außer Kraft.
##############
#
1 ↑
Nr. 7.100. Das Kirchengesetz über Mitarbeitervertretungen in der Evangelischen Kirche in Deutschland (MVG-EKD) vom 12. November 2013 (ABl. EKD S. 425), geändert durch das Erste Kirchengesetz zur Änderung des Mitarbeitervertretungsgesetzes der Evangelischen Kirche in Deutschland vom 10. November 2018 (ABl. EKD S. 270), wurde auf Grund der Bekanntmachungsermächtigung (siehe Artikel 3 des Ersten Kirchengesetzes zur Änderung des Mitarbeitervertretungsgesetzes der Evangelischen Kirche in Deutschland vom 10. November 2018, ABl. EKD S. 270) in der vom 1. Januar 2019 geltenden Fassung bekannt gemacht.
#
2 ↑
Der Text der einzelnen Bestimmungen des Ausführungsgesetzes ist, nach rechts eingerückt, jeweils nach dem Paragraphen des Mitarbeitervertretungsgesetzes der EKD (Nr. 7.100) abgedruckt, zu dem die Bestimmung erlassen ist.
#
3 ↑
Mit Verordnung vom 13. Dezember 2014 hat der Rat der EKD als Tag des Inkrafttretens den 1. Januar 2015 bestimmt (ABl. EKD 2015, S. 8).